Reine Männersache

Auch Männer altern. Die tägliche Rasur, Stress, Umwelteinflüsse und
der natürliche Alterungsprozess machen Männerhaut mit den Jahren müder und empfindlicher.

Der Griff in den Cremetopf der Partnerin hilft nicht.
Männerhaut bedarf einer besonderen Pflege, denn sie ist um etwa 25 Prozent dicker als die der
Frauen und neigt zu einer höheren Talgproduktion.

Der Vorteil: Männerhaut ist widerstandsfähiger und länger glatt und fest.

Der Nachteil: Die Gefahr der Bildung von Hautunreinheiten ist größer und durch die Hautdicke
wirken Falten tiefer.

Männer dürfen Angst vorm Doktor, vor Spritzen und vorm Zahnarzt haben.
Aber warum vor einer Kosmetikbehandlung?

Lassen Sie sich überraschen, meine Herren, wie angenehm und entspannend Kosmetik ist,
wie wohl Sie sich dabei und danach fühlen.

Einfach einen Termin vereinbaren – muss ja nicht gleich jeder wissen.